Mini Pizzen

mit Paprika, Feta und Olive

Rezepte | 25.04.2022

  • 85min.

Und so geht’s:

  1. Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und für ca. 10 Minuten gehen lassen.
  2. Nach der Ruhezeit die Hefemischung zu dem Mehl, Salz und Öl geben und ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  3. Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und nachmal 40 Minuten gehen lassen.
  4. Wenn das Volumen des Teiges sich deutlich vergrößert hat, den Teig in vier Teile teilen und zu runden Pizzen ausrollen.
  5. Zum Belegen die Oliven in Ringe schneiden und den Rucola waschen.
  6. Die ausgerollten Pizzen mit dem Aufstrich bestreichen und mit Oliven und zerbröckeltem Feta belegen.
  7. Die Pizzen für ca. 10 – 15 Minuten bei 240°C in den Backofen geben.
  8. Wenn die Ränder schön braun geworden sind, sind die Pizzen fertig und können aus dem Ofen geholt werden. 
  9. Den Rucola darüber geben 
Genieße Dein Meisterwerk!

Zutaten

250g Mehl

125 ml lauwarmes Wasser

1/2 Würfel Hefe

1 Prise Zucker

1/2 TL Salz

1 EL Öl

1 Glas Nabio Paprika Feta Olive AUfstrich

1/2 Packung Feta

ca. 8 Oliven

eine Handvoll Rucola

Benötigte Produkte